skip to Main Content
Solutions
Home » Solutions
SIMERICS MP & SIMERICS MP+
Die moderne und intuitive CFD Entwicklungsumgebung

SIMERICS MP ist eine auf “Finite-Volumen-Methode” basierende CFD Simulationsumgebung. Der Name MP steht für “Multi-Purpose” und spiegelt die universell einsetzbare Software ideal wieder. Sämtliche fluidmechanischen und thermodynamischen Fragestellungen lassen sich komfortable und stark automatisiert vernetzen und schnell berechnen. Der gesamte CFD Entwicklungsprozess von CAD einlesen bis PostProcessing findet intuitiv und anwenderfreundlich in nur einer Benutzeroberfläche statt. Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig. Daher wurde bei der Entwicklung unserer Software ein besonderer Wert auf Einfachheit, hoher Automatisierungsgrad und Schnelligkeit gelegt.

SIMERICS MP handelt selbst schwierigste geometrische Fragestellungen mit Bravour!

FAST. RELIABLE. ACCURATE.

SIMERICS MP

Simeric-MP® beinhaltet wesentliche 3D-CFD-Funktionalitäten und physikalische Modelle, welche akkurates virtuelles testen einer breiten Palette von Anwendungen von Fluidströmungen und Wärmetransport erlauben. Simerics-MP® wurde von Simerics unter Berücksichtigung modernster CFD Architektur und leistungsstarker Algorithmen und physikalischer Modelle entwickelt. Für flüssige Systeme berechnet Simerics’ Kavitationsmodell präzise Dampf, freie Gase und flüssige Kompressibilität um Leistungsanalysen, Druckschwankungen und Kavitationsschäden zu analysieren.

Umfassende Physik Strömung, Turbulenz, Wärmetransport ( Conjugate Heat Transfer), Belüftung, Kavitation, Partikel
Genaue Berechungen Exzellente Übereinstimmung mit experimentell ermittelten Daten über den kompletten Betreibsbereich
SIMERICS MP+

Simerics-MP+® ist eine Erweiterung der CFD Software Simerics-MP®. Das Programm bietet einzigartige Modellierungsmöglichkeiten bei der Entwicklung und strömungstechnischen Analyse von Pumpen, Motoren, Kompressoren, Ventilen und anderen Systemen mit rotierenden und/oder gleitenden Komponenten. Durch an die Anwendung speziell angepasste Modellvorlagen, welche spezielle Vernetzungsstrategien und die Kinematik der zu simulierenden Maschine beinhalten, können Simulationsmodelle in sehr kurzer Zeit effektiv aufgebaut werden. Das Kavitationsmodell berücksichtigt die im Fluid enthaltenen Gase, die Fluidkompressibilität und Kavitationsdampf.

MP steht für "Multi-Purpose"

Mit Simerics MP lassen sich alle Themengebiete der Fluidmechanik und Thermodynamik berechnen und systematisch optimieren.

Anwenderfreundliche & intuitive GUI

SIMERICS MP verfügt über nur eine Benutzeroberfläche für die Abbildung des gesamten CFD Entwicklungsprozesses. Von CAD einlesen bis PostProcessing werden sämtliche Operationen intuitiv gesteuert und verwaltet. Gemäß unserer Philosophie “Keep it simple” kann ein neuer Nutzer sehr schnell die Arbeitsabläufe verstehen und die Software effizient nutzen.

Premium-Support

Kundenzufriedenheit ist uns sehr sehr wichtig!!!

 

Bei uns sind Sie nicht nur eine Ticketnummer. Wir stehen permanent mit Telefonsupport und/oder via eMail zur Verfügung. Es ist unsere Vision, Ihre Fragestellung zusammen mit Ihnen zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu lösen.

Anwendungsgebiete und Beispielapplikationen

SIMERICS-MP berechnet den Volumenstrom sowie Leistung, Wirkungsgrad, Druckpulsationen, Drehmomente, Axial- und Radialkräfte von Pumpen und Motoren. Dabei berücksichtigt SIMERICS-MP Kavitation, Flüssigkeitskompressibilität und Effekte von im Fördermedium enthaltenen Gasen.

Simerics-MP kann neben Komponenten auch problemlos Ihr gesamtes System aus einer Vielzahl von Subkomponenten schnell und zuverlässig berechnen. Komplexe Systeme unterschiedlicher Komponenten wie Pumpen, Ventile oder Filter können einfachst kombiniert und gemeinsam inklusive aller Interaktionen bewertet werden.

Applikationen aus dem Bereich “Wasserstoff” können mit SIMERICS-MP einfach und komfortabel berechnet werden. Physikalische Effekte wie Joule-Thompson stellen dabei keine Hürde dar!

SIMERICS-MP bieten Ihnen die Möglichkeit, ihre Komponenten und Systeme simulativ hinsichtlich Kühleffizienz frühzeitig zu bewerten und systematisch zu optimieren. Selbstverständlich bietet SIMERICS-MP im Fall einer Flüssigkeitskühlung die Option, jegliches Kühlmedium spezifisch und temperaturabhängig zu modellieren.

Mit SIMERICS-MP kann transient die Ölverteilung im Getriebe und in der Kupplung simuliert werden. Die Simulation ermöglichst es dem Anwender, frühzeitig eine Aussage hinsichtlich Leistungsverlust, Ölspritzverhalten und Lasten zu tätigen und Optimierungspotential zu erarbeiten.

Simerics-MP+ berechnet Förderhöhe, Pumpleistung, Pumpenwirkungsgrad, Haltedruckhöhe (NPSH), Kavitationsschäden, parasitäre Verluste, Pumpenbelüftung, Blasenbildung, Druckwellen, Pumpenleckage, Axial- und Seitenlasten in Mehrstufenpumpen…….

Ob Gleitlager, Kugellager oder Kegelrollenlager: SIMERICS-MP kann sämtliche Lagertypen einfach und schnell hinsichtlich Schmierung, Ölfilm oder Volumenstrom bewerten und systematisch Optimieren.

SIMERICS-MP bietet die Möglichkeit, moderne Elektromotoren vollständig dreidimensional transienten zu Berechnung. Hierbei wird eine gekoppelte Simulation aus einer mehrphasigen Fluidströmung (VOF) und eines konjugierten Wärmetransfer zwischen Fluid und Festkörper (CHT) angewendet.

Wir bieten eine Schnittstelle zur GT-SUITE zwecks 1D/3D Kopplung. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihre 1D Simulation mit 3D Genauigkeit in 1D Zeit zu berechnen. Die 3D Genauigkeit führt zu einer signifikanten Steigerung Ihrer Systemauslegung.

SIMERICS MP ist als CFD Code in mehreren klassischen CAD Tools ganzheitlich integriert und/oder als PlugIn verfügbar. Es ist unsere Vision, dem CAD Designer ein mächtiges CFD Tool als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung zu stellen.

Volume-of-Fluid: Simerics-MP kann komplexe Mehrphasenströmungen schnell und zielsicher vorhersagen. Das virtuelle systematische Optimieren von Rumpfdesign hinsichtlich Widerstand und Wellenbildung erfolgt mittels VOF. Zusätzlich wird die Bewegung des Schiffes als Reaktion durch Lösen der Bewegungsgleichungen transient ermittelt.

SIMERICS-MP kann zur simulativen Analyse von Ventilen hinsichtlich Öffnungsdruck, Volumenstrom, Ventildynamik, Ventilkoeffizient, Ventillasten und Kavitationsvorhersage angewendet werden. Eine schnelle Rechen- und Bearbeitungsgeschwindigkeit ermöglichen eine vollständig dreidimensionale transiente Simulationen in kürzester Zeit.

Back To Top